Warenkorb leer

PKW - Nachrüstfilter
(für den Erhalt der grünen Umweltplakette)

Bitte wählen Sie zunächst den Hersteller Ihres Pkw und danach ggf. das Modell.
Anschließend stellen wir Ihnen unsere Produktauswahl an passenden Nachrüstfiltern vor.

PKW Partikelfilter Nachrüstung
Bild Preis
Musa Multijet EURO 3/ 4 PM2/ 3 1,3l/ 51kW/ 69PS S 4136 074 ZUS (Ohne Katalysator)** ab 05,05-
vorher: GELB/GRÜN nachher: GRÜN
595,00 € (inkl. MwSt.)
Ypsilon JTD EURO 3/ 4/ D4 1,3l/ 51kW/ 69PS S 4136 580 ZUS (Ohne Katalysator)** ab 05,03-
vorher: GELB/GRÜN nachher: GRÜN
595,00 € (inkl. MwSt.)

Professionelle Partikelfilter Nachrüstung für Ihren PKW

Aufgrund der seit 2005 europaweit geltenden Grenzwerte für Feinstaub wurden in den letzten Jahren in zahlreichen deutschen Städten Umweltzonen eingerichtet, durch die in den betreffenden Gebieten die Feinstaubkonzentration verringert und somit die Luftqualität verbessert werden soll.

Einfahrt in die Umweltzonen erhalten nur Fahrzeuge, die die vom Bundesemmissionsgesetz vorgeschriebene Euro 4 Norm erfüllen und über eine entsprechende Umweltplakette verfügen. Da mittlerweile immer mehr Umweltzonen nur noch die Einfahrt mit einer grünen Plakette zulassen, steigt die Anzahl der Fahrzeuge, die in bestimmten Gebieten von einer eingeschränkten Einfahrtserlaubnis betroffen sind.

Insbesondere für Fahrzeugeigentümer von PKW älteren Baujahrs, ohne den mittlerweile obligatorischen werkseitig verbauten Partikelfilter, die weiterhin das Privileg der freien Fahrt in alle Umweltzonen genießen möchten, bleiben daher nur die Optionen Neuwagenanschaffung oder Partikelfilter Nachrüstung.

Als Experte in den Bereichen Partikelfilter Nachrüstung, Reinigung und Austausch empfiehlt GREENCAR Fahrzeugeigentümern in diesem Zusammenhang die Nachrüstung ihres PKW mit einem Dieselpartikelfilter. Denn im Vergleich zu einer Neuwagenanschaffung stellt die professionelle Partikelfilter Nachrüstung eine kostengünstige Alternative dar.

Im Rahmen der professionellen Dieselpartikelfilter (DPF) Nachrüstung durch GREENCAR wird zunächst anhand der Fahrzeugdaten geprüft, ob der benötigte Rußfilter verfügbar ist. Der anschließende Einbau des Partikelfilters erfolgt in der Regel innerhalb von 3-4 Stunden. Bei Bedarf kann im Rahmen der DPF Nachrüstung zusätzlich zu dem Partikelfilter auch der Katalysator ausgetauscht werden. Dies erfolgt mithilfe spezieller industriell entwickelter Austauschsysteme, bei denen der Katalysator bereits integriert ist. Erfolgt die Partikelfilter Nachrüstung ohne Austausch des Katalysators, werden entsprechende Zusatzsysteme, ohne integrierten Katalysator, eingebaut.

Im Anschluss an die PKW Partikelfilter Nachrüstung erhält der Fahrzeugeigentümer eine Einbaubescheinigung, die ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) und die grüne Umweltplakette.

 

 

Hinweis

Die Angaben sind ohne Gewähr.
Wir behalten uns eine Änderung des Lieferprogramms, des Lieferumfanges, der Preise, der Art der Ausführung und des Zubehörs vor.

Go to top