Warenkorb leer
HomeLKWNachrüstfilterPartikelfilter 67

LKW - Nachrüstfilter
(Zur Erlangung der grünen Umweltplakette)

Bitte wählen Sie den Hersteller Ihres Lkw.
Anschließend stellen wir Ihnen unsere Produktauswahl an passenden Nachrüstfiltern vor.

LKW Partikelfilter Nachrüstung

Partikelfilter 67 für LKW MERCEDES-BENZ Atego

Ihre Fahrzeugdaten:

LKW MERCEDES-BENZ
Atego
Euro III
4,3L/90-130KW
max 90% Stadtverkehr
GRÜN
37
Ausführung für max 90% Stadtverkehr. Der Filtereinsatz sollte 1x jährlich oder mind. bei 100.000 KM durch den Hersteller gereinigt werden. Kosten pro Reinigung: ca. 328.- Netto. Es ist auf aschearme Motoröle nach ACEA Klassifikation E6 umzustellen. Das Fahrzeug darf keinen erhöhten Ölverbrauch aufweisen. Der Einbau erfolgt über einen einfachen Schalldämpferwechsel mit zusätzlicher Überwachungseinheit.
4.629,10 € pro Stück (inkl. MwSt.)
Versand77,35 € (inkl. MwSt.)
Mit Einbau

lieferbar

Professionelle Partikelfilter Nachrüstung für LKW

Von den im Jahre 2005 eingeführten europaweit geltenden Grenzwerten für Feinstaub waren insbesondere Fahrzeugeigentümer und Betreiber von PKW und LKW betroffen, die für die Einfahrt in die zahlreichen in Deutschland eingerichteten Umweltzonen eine Partikelfilter Nachrüstung vornehmen lassen mussten.

Da sich jedoch seit dem 01.01.2009 die Mautkosten für LKW nach der jeweiligen Schadstoffklasse richten und seitdem stetig ansteigen, hat die Option der Partikelfilter Nachrüstung zunehmend auch für LKW an Relevanz gewonnen. Der LKW Maut unterliegen alle Nutzfahrzeuge, die über ein Gesamtgewicht von mindestens 12 Tonnen verfügen.

Durch eine Partikelfilter Nachrüstung eines Euro 1-, Euro 2- oder Euro 3 LKW auf die vom Bundesemissionsgesetz vorgeschriebenen Partikelgrenzwerte der Euro 4 Norm können Nutzfahrzeuge nicht nur in alle Umweltzonen frei einfahren, sondern auch bis zu 6,8 Cent pro km einsparen. Zusätzlich erhalten Unternehmen mit Güterverkehr im Rahmen der De-minimis-Förderung für die Nachrüstung mit einem Rußfilter bis zu 2.000 Euro Förderung je schweres Nutzfahrzeug. Durch diese Kombination aus Mautersparnis und Investitionsbeihilfe armortisiert sich die LKW Partikelfilter Nachrüstung bereits nach 2 Jahren.

Angesichts der im Laufe der letzten Jahre zahlreichen eingeführten grünen Umweltzonen in Deutschland stellt die Dieselpartikelfilter (DPF) Nachrüstung daher mittlerweile auch für LKW eine äußerst lohnenswerte Maßnahme dar.

Immer mehr Unternehmen mit Güterverkehr entscheiden sich daher für die kostengünstige Alternative einer LKW Partikelfilter Nachrüstung.

GREENCAR bietet für die DPF Nachrüstung bei LKW alle verfügbaren Dieselpartikelfilter an und führt die LKW Partikelfilter Nachrüstung zu besonders kostengünstigen Konditionen durch.

Nachdem anhand der Fahrzeugdaten die Verfügbarkeit eines geeigneten Partikelfilters geprüft wurde, erfolgt der Einbau des LKW Nachrüstfilters durch GREENCAR innerhalb von 4-8 Stunden. Aufgrund der großen Auswahl verfügbarer Partikelfilter kann GREENCAR für jeden Einsatzbereich den geeignetsten und kostengünstigsten Rußfilter bereitstellen. Fahrzeuge, die zusätzlich zu dem Partikelfilter auch einen neuen Katalysator benötigen, können mit speziellen industriell entwickelten Austauschsystemen ausgestattet werden, bei denen bereits ein Katalysator integriert ist.

Nach Abschluss der LKW Partikelfilter Nachrüstung erhält der Fahrzeugeigentümer neben der grünen Umweltplakette auch eine Einbaubescheinigung und die ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis).

 

 

Hinweis

Die Angaben sind ohne Gewähr.
Wir behalten uns eine Änderung des Lieferprogramms, des Lieferumfanges, der Preise, der Art der Ausführung und des Zubehörs vor.

Go to top